Zwei der Initiatorinnen vor dem Anlaufpunkt „Les Privatiers“ nach der ersten größeren Zwischenzählung; Bildnachweis: Bert FlaigTimmendorfer Strand - Initiative zur Einleitung des Abwahlverfahrens von Herrn Wagner nimmt Fahrt auf: Nach neun Tagen bereits über 650 der notwendigen Unterstützungsunterschriften erreicht. Aber weitere Unterstützung wird benötigt.

Ein erstes Etappenziel ist Sonntag erreicht worden. Bereits über 650 Menschen unterstützen den Antrag auf Einleitung auf ein Abwahlverfahren betreffend den amtierenden Bürgermeister.

Neben den Anlaufpunkten sammeln die Initiatoren und ihre Helfer auch von Tür zu Tür. „Zunächst einmal geht es darum die Unterschriften zu sammeln und damit den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, erneut zur Wahlurne gehen zu dürfen. Der ganze positive Zuspruch bestärkt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“ – so Janine Abel. Diesen persönlichen Kontakt wollen die Initiatoren auf keinen Fall missen. Kerstin Hartz ergänzt: „Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Helfern und Unterstützern. Wenn wir zeitnah die Unterschriften bekommen wollen, brauchen wir jedoch weitere Mithilfe. Wenn jeder und jede, die uns schon unterstützt haben, nur zwei weitere Menschen aus seinem Bekanntenkreis an die Hand nimmt und diese in einer der Anlaufpunkte unterschreiben, können wir viel größere Schritte machen. Wir möchten alle bitten, sich nicht zurückzulehnen und einen kleinen weiteren Beitrag zu leisten.“ Eine Hilfe ist es übrigens auch, die Anlaufpunkte weiter zu verbreiten:

Die Anlaufpunkte sind:

  • Bäckerei Brede, Bahnhofstraße 17, während der Öffnungszeiten
  • Les Privatiers, Strandallee 142, während der Öffnungszeiten
  • Glas Spiess GmbH Holz- Glas- & Metallbau, An der Mühlenau 6, Mo.-Do, 08:00-17:00 Uhr und Fr. 08:00-14:00 Uhr
  • Strandkiosk / Post, Strandstraße 47, während der Öffnungszeiten
  • Hotel Atlantic, Strandstraße 119, Mo.-Fr. 08:00 bis 18:00 Uhr

Dort können Sie bis auf weiteres den Antrag mit Ihrer Unterschrift unterstützen. Wenn Sie gerne aktiv bei der Sammlung der Unterschriften helfen möchten, wenden Sie sich bitte an Janine Abel unter Telefon 0157-35261583.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute17759
GesternGestern29190
WocheWoche17759
Monat Monat 76496
GesamtGesamt48461580

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...